ICH rettete das Berliner Taxiforum ! Oder auch nicht !

  • Wenn eine Seite angegriffen wird, und für mich sieht es danach aus, gibt man das, wenn die Möglichkeit dazu besteht, der interessierten Leserschaft bekannt!
    So muß man den Eindruck bekommen, daß ihr das Ganze selbst inszeniert haben könntet, um die ANGEKÜNDIGTE SCHLIESSUNG Anderen in die Schuhe schieben zu können!?
    ZB MIR!


    Und daß ihr zwar gestern noch selber eure Addy reinsetzen konntet, wenn auch, wie von mir kritisiert, ohne alle Zusätze, dann ist es schon seltsam, warum ihr das Ganze jetzt vollständig weggenommen habt und es gar keine Verbindung mehr gibt!?


    GESTERN GING DAS DOCH NOCH!
    Warum heute nicht mehr?

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Ich habe eben mal recherchiert, und die auf der Website genannte Inkasso-Firma 'Intrum iustitia GmbH' gibt es tatsächlich!
    DAS wiederum läßt mich zu der Annahme kommen, daß diese Seite möglichwerweise dann doch nicht gehackt wurde, sondern, wegen unterlasener Zahlungen, zwangweise abgestellt wurde!


    Ich glaube nicht, daß ein Hacker tatsächlich ein Interesse daran hätte, jemanden zu erpressen, dann aber eine tatsächlich existierende Adresse zu nennen!?


    Ist ja schon etwas älter (2009), aber doch interessant:
    http://www.gutefrage.net/frage…uero-intrum-justitia-gmbh


    Das erinnert mich an einen Kampf mit 1&1, der nahezu 1 1/2 Jahre dauerte und letztlich zu meinen Gunsten ausging.


    https://www.facebook.com/intrum.justitia.abzocke
    https://www.facebook.com/pages…0165?hc_location=timeline


    Auf diesen Facebookseiten gibt es Vieles, was im Kampf gegen solche Abzocker nützlich sein könnte!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • http://www.internetrecht-rosto…ntrum-justitia-dialer.htm


    Talkline-Inkasso zulässig?


    Wer sich einen Internetdialer des Mehrwertdienstebetreibers Talkline eingefangen hat, kommt schnell in Kontakt mit dessen Inkassobüro, der Firma Intrum Justitia Inkasso GmbH aus Darmstadt. Dieses Inkassobüro fordert Dialeropfer zur Zahlung auf und klagt die Mehrwertdienstforderungen später auch in eigenem Namen ein.


    Grundlage dieser Klagen der Firma Intrum Justitia Inkasso GmbH in eigenem Namen ist eine Abtretungsvereinbarung zwischen der Firma Talkline und Intrum vom 25./26.06.2001. Es heißt in dieser Abtretungsvereinbarung: "Die Firma Talkline ... tritt hiermit Forderungen, die zum Inkasso übergeben werden, an die Firma Intrum ... zum Zwecke der Einziehung ab".


    Das Amtsgericht Kitzingen hat nunmehr mit Urteil vom 11.09.2003 (Aktenzeichen: 1 C 198/03) entschieden, dass eine sogenannte Aktivlegitimation von Intrum Justitia Inkasso nicht besteht. Die Abtretungsvereinbarung ist nach Ansicht des Amtsgerichtes nicht wirksam, da einzelne Forderungen von der Abtretungsvereinbarung nicht erfasst sind. Nach Ansicht des Amtsgerichtes stellte diese Abtretungsvereinbarung nur einen Rahmenvertrag dar, auf Grund dessen künftig gesonderte Abtretungen erfolgen sollen. Da dies anscheinend nicht geschieht, bestehen somit schon erhebliche Zweifel, ob Intrum überhaupt berechtigt ist, diese Forderungen in eigenem Namen geltend zu machen.


    Die Firma Intrum Justitia war bereits im Jahr 2000 wegen überzogener Inkassogebühren aufgefallen. Wegen dieser Praxis hatte die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen im Jahr 2000 Strafanzeige gestellt.


    Das Urteil des Amtsgerichtes Kitzingen ist eine, wie wir meinen, gut vertretbare Ansicht und eine weiteres Argument, unberechtigte Dialerkosten nicht zu zahlen.


    Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Johannes Richard

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Torsten Ronne gibt auf Facebook offenbar zu, daß er das Forum schlicht dichtgemacht hat!


    Aus seinen Äußerungen schließe ich, daß er dieses Manöver selber initiiert hat, um seinen Ruf zu schonen und die Schuld Anderen, zB mir, in die Schuhe zu schieben!


    Daß er hier auch eine Firma, wie diesen mehr als bemerkenswerte Inkasso-Laden, obendrein noch in Schutz nimmt, setzt der Sache natürlich noch die Krone auf!

    Torsten Ronne
    vor 21 Stunden
    Was schreibst du denn wieder für einen geistigen Sondermüll? Dies was Oldstrolch gepostet hat wurde auf die Internetseite gesetzt. Technisch habe ich da nicht so viel Ahnung aber die Leute von One Com schon. Auch das Inkasso Unternehmen was da mit reingezogen wurde haben ja Strafantrag gestellt. Solche Angriffe sind nur ein Versuch Foren zu unterbinden. Aber das kennen sie ja Herr Napp denn ihr Forum wird ja mit einer Regelmäßigkeit lahm gelegt. Ich bin echt froh das ich in der Endkonsiquenz den Stecker gezogen habe. Lesen oder schreiben werde ich persönlich in keinem Forum mehr denn das hohle Gequatsche und das pöbelnde Gefolge finden bei ihnen und im TiB einen Lebensraum. Sicher werden sie sich weiter als Retter der Welt aufspielen aber ich glaube das steht Ihnen auch zu. Nämlich dem mit dem wenigsten Hirn.


    MEIN Forum wurde zwar NIE regelmäßig geschlossen, aber ehrenhaft angegriffen von Gegnern, die es mundtot machen wollten!
    Das weißt du und solltest dich deswegen nicht auf die gleiche Stufe wie diese Kapeiken stellen!


    WARUM, bitte, hätte einer versuchen sollen, DEIN FORUM plattzumachen?
    Da stand nie etwas drin, was anderen Leuten unbequem hätte sein können!
    Wer DAS glaubt, wird nun wirklich selig!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Ich zitiere da mal einen Buchtitel des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel García Márquez: 'Chronik eines angekündigten Todes'.


    Erst kündigst du Allen das Ende deines Forums an!
    Dann rufst du WEGEN MIR die Revolution aus und verkündest lauthals, es weiterzuführen!
    Dann produzierst du einen bemerkenswerten Web-Auftritt und erklärst DANACH dann das oben angekündigte Ende!


    WAS, bitte, soll man denn von so einer Handlungskette halten?
    Darf man das fragen?


    Inzwischen bin ich persönlich überzeugt davon, daß du das Alles mit Absicht produziert hast!
    Sorry, Mann, aber die Indizienkette ist einfach völlig eindeutig!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • DAS ist ja nun wirklich spannend, denn es bestätigt meine Theorie, daß ihr dieses Spiel offensichtlich SELBST inszeniert habt!
    Dann frage ich mich allerdings, ob ihr die angeblichen Anzeigen GEGEN EUCH SELBST geleistet habt, denn ihr gebt ja zu, das SELBER getan zu haben!


    Ihr setzt damit wirklich Maßstäbe, wenn ihr mich fragt!
    So etwas hat es bisher, meines Wissens nach, NOCH NIE in der Taxi-Forums-Geschichte gegeben!


    PS: Habt ihr schon mal irgendwie und irgendwo erlebt, daß ich wegen Leuten wie euch schlaflose Nächte gehabt hätte?
    Jungs, so einer muß erst geboren werden, der DAS schafft!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Ihr setzt damit wirklich Maßstäbe, wenn ihr mich fragt!
    So etwas hat es bisher, meines Wissens nach, NOCH NIE in der Taxi-Forums-Geschichte gegeben!!


    Jörn , ?


    Um das gehacke kümmert sich der Webhoster und das Inkassobüro.
    Nach dem das Forum wieder ordentlich erreichbar war haben wir uns dann dennoch entschlossen es gleich ganz vom Netz zu nehmen.
    Das eine hat also nichts mit dem anderen zutun.


    einen schönen Sonntag noch.


    Ps: Sei nicht immer so aufgeregt,das ist nicht gut fürs Herz.

  • Irgendwie ist diese ganze Sache schon sehr skuril!


    Ich freue mich, daß ihr langsam ehrlich genug seid, das Ableben eures Forums zu verkünden, wo ihr dieses doch gerade vor wenigen Tagen als WEITERHIN EXISTIEREND erklärt habt, und dieses mit Beiträgen GEGEN MICH garniert habt!


    Aber wenn man nichts zu schreiben in der Lage ist (was ihr ja auch hier oder im DAS und auch im TiB ständig unter Beweis stellt), dann war es nur logisch, daß ihr das aus dem Netzt nehmt, denn das brauchte wirklich niemand!


    Und das mit dem Hackerangriff glaube ich inzwischen nicht mehr!
    Das war VON EUCH SELBER inszeniert, wenn ihr mich fragt!


    Aber es ist doch immer wieder gut, daß ich alle wichtigen Vorgänge screenshotte!
    DADURCH bleiben solche kleinen Schmuckstüke der Taxi-Foren-Welt für immer erhalten!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • ooooch ich bin ganz zufrieden mit der situation.... und bunTe welten zu erklären.........mein "taxi" ist halt ein wenig grösser geworden....
    :grandfather:


    p.s. das mit der ex ehe hat ein gewisser herr aus schönefeld schon mal im DAS probiert und ist fürchterlich abgeprallt :P .... und die taxibude in berlin brauche ich als bad oldesloer ja wohl nicht mehr.und da bin ich/wir mit gewinn raus.und wir mussten uns kein auto "klauen" lassen....... :D für weitere fragen steh ich gern zur verfügung... :post:

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

  • CROCY!
    Oldstrolch ist hier nicht das Thema, sondern euer Taxiforum!


    Daß da immer noch 'www.taxiforum-deutschland.de' steht, ist ja wohl oberpeinlich, wenn ihr mich fragt!
    Entweder, ihr schaltet die ganze Seite weg, oder schreibt wenigstens einen kleinen Satz hin, was los ist, denn SO ist das schlicht grottig und extrem unprofessionell!


    Aber ihr Berliner schafft es offensichtlich nicht, mal ein ordentliches Forum auf die wackeligen Beinchen zu stellen, denn auch das von Hermann Waldner ist schlicht nicht wirklich prickelnd!

    Statt ständiger persönlicher Anmache, solltet ihr endlich lernen, mal ein paar interessante Beiträge zu schreiben!
    Es kann und wird mir ja hoffentlich niemand erzählen wollen, daß in Berlin nichts Schreibenswertes passiert, oder?


    PS an oldstrolch: Als das Forum gegründet wurde, war ich ja schon mehr als skeptisch!
    Die Historie der dortigen Schreiber und Admins ließ von Anfang an nichts Gutes ahnen, und die Qualität der Beiträge war auch eher mäßig, um es mal ganz vorsichtig zu formulieren!
    Aber wie die jetzt ihr Ende inszeniert haben, ist wirklich der Gipfel!


    Gut ist nur, daß diese Sachen dokumentiert sind und erhalten bleiben!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Na ja, trotzdem finde ich es wirklich traurig - und das meine ich wirklich ehrlich - , daß ihr Berliner es irgendwie nicht fertigbringt, mal ein ordentliches und spannendes Forum auf die Beinchen zu stellen, aus dem man auch ein paar Informationen ziehen kann!



    R.I.P.

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!