ENDZEIT beim AUTORUF ?


  • Am Neuen Pferdemarkt dürfte wir diese herrlich Skulptur eines Autoruf-Minis bewundern, die ja irgendwie nach 'Life after People' oder 'Mad Max' aussieht, obwohl da draufsteht, daßillegales BEKLEBEN verfolgt wird!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Leider nicht.


    Bei der Behörde gibt es solche nicht.


    Und die Zentralen haben noch nie wirkliche Zahlen rausgerückt.
    Auch beim Hansa nicht wirklich.
    Alles nur geschätzt.

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Da derzeit Übernahmegerüchte durch den Hansa umgehen, empfehle ich Jedem, zunächst mal diese alte Diskussion aus dem DAS zu lesen, die eine meiner letzten Beiträge dort aus dem Keller war!


    https://www.dropbox.com/s/t0nk…utorufQuoVadis07.rtf?dl=0


    Meinem Eingangsbeitrag kann man ersehen, wie die Struktur des Autorufs um 2007 herum war, und was es problematisch für Möller machte, diesen sozusagen alleine zu regieren und mit Taxi Hamburg zu fusionieren!


    Es sind seitdem 12 Jahre ins Land gegangen, in denen viel passieren kann.


    Vielleicht sind ja inzwischen alle weiteren Gesellschafter ins Taxi-Jenseits eingegangen, so daß Möllerchen nun alleine handeln kann!?
    Ich sah das damals als ein 'Zehn-kleine-Negerlein-Prinzip' an (ist political complitly incorrect! Ich weiß), aber das gehört nun mal zum deutschen Kulturgut!


    Daß Möller eigentlich noch nie ein wirkliches Interesse an der Tourenvermittlung hatte, habe ich schon damals erwähnt, denn wozu viel Geld in eine Modernisierung investieren, wenn man den Laden so gut ZU SEINEM VORTEIL verkaufen kann, daß man den Rest seines Daseins sorgenfrei auf den Kaiman-Inseln residieren könnte?


    Alleine die Villa im Grindelhof ist in dieser Lage viele Millionen wert, sogar nur das Grundstück!


    Allerdings nehme ich an, sollte an den Gerüchten tatsächlich etwas dran sein, daß Er wirklich NUR die Telefonnummer, und damit die alten Stammkunden, die zum Beispiel immer noch im Hafen sitzen, zu übernehmen.


    Ob dann auch die einzige Sparte, die beim Autoruf gut läuft, DER MINI, mit auf dem Portfolio steht, wäre diskussionswürdig.
    Immerhin ist es so, daß zum Beispiel in Rahlstedt90% der Telefon-Touren über den Mini vermittelt werden, weil die alten Leute hier diese Nummer ins Gehirn gebrannt haben!


    Daneben läuft My Taxi recht gut, weil nahezu alle Wagen, auch die von DAS TAXI, diese App laufen haben.


    Der Hansa hat bisher hier nur wenig Chancen.
    Und ich denke, das wurmt die irgendwo!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

    Einmal editiert, zuletzt von Joern ()

  • Irgendwie ging es schneller, als ich damals gedacht habe, aber wahrscheinlich siegt eben doch die GELDGIER!


    Allerdings ist bei diesem Verkauf die Villa nicht im Kauf enthalten.

    Die scheint anderweitig gelistet zu sein.

    Die alleine wäre erheblich mehr wert gewesen, als beide Zentralen zusammen!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!