TAXIMONOPOL in HAMBURG: Hansa-Funktaxi kauft Autoruf / Taxi Hamburg !

  • https://www.taxiforum.de/forum/viewtopic.php?f=47&t=11848


    Auch wenn im DAS scheinbar kaum einer die Meldung glaubt, daß der Hansa sowohl den Autoruf als auch Taxi Hamburg gekauft hat, ändert das nichts an der Tatsache, daß dieser Deal offensichtlich über die Bühne gegangen ist!


    Das Geschäft beinhaltet NICHT die Immobilie im Grindelhof, denn diese wird offenbar durch andere verwaltet und wäre sicherlich auch viel zu teuer für den Hansa.


    Das Geschäft soll jetzt im Juni wirksam geworden sein.


    Alle Rufnummern werden allerdings, ähnlich wie bei DAS TAXI, erhalten bleiben, so daß dem Kunden die Illusion erhalten bleibt, er habe den Autoruf oder Taxi Hamburg bestellt!


    Was mit der Zentrale geschieht, weiß ich noch nicht, aber es wird wohl so kommen, daß nur wenige Angestellte übernommen werden, die Nummern dann aber über ein Call-Center vermittelt werden.


    Die meisten Fahrer scheinen das noch nicht zu wissen, daß sie dann für den gehaßten Hansa fahren!


    An diese geht mein Glückwunsch.


    Aber wir haben ja noch My Taxi oder bald FREE NOW!


    Im Moment gibt es noch keine Einzelheiten, aber das ist natürlich nur eine Frage der Zeit.

    Und HIER wird natürlich darüber berichtet. Wo sonst?

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Die Übernahme bzw. der Kauf des Autorufs ging nicht mit eindeutiger Mehrheit/Zustimmung der abstimmenden Genossen einher.

    Besonders IK äußerte sich sehr kritisch diesbezüglich. Allerdings ist es auch so, dass der Hansa-Vorstand für dieses Vorhaben keine mehrheitliche Zustimmung der Genossen benötigte.

    Schütte, Lohse sowie deren willige Vollstrecker sehen auch den Profit, der in den nächsten Jahren noch durch die zahlreichen Krankenfahrten des Autorufs generiert wird (Vertragsbindung).

    Die Auftragslage ist noch immer fett, auch wenn der Wert der Geno-Anteile kontinuierlich sinkt. Die Teilnehmer beim Autoruf profitieren davon. Sie werden reichlich Überhang von uns bekommen.

    Das Ganze wird finanziert mittels Kredit. Sicherheit ist die Immobilie am Schiffbeker Berg.


    Und Jörn, es liegt wohl auf der Hand, dass die Hütte am Grindelhof nicht zum Lieferumfang gehört😉

    ...Es ruht der Hansa hier, der seinen Fahrern Schlechtes umsonst tut.

    Es reuet ihn, dass man's umsonst hier lesen kann...

  • Bemerkenswert finde ich auch, daß es nirgends in öffentlichen Quellen irgendwelche Hinweise über dien Kauf gibt

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Natürlich nicht. Es ist umstritten. Sie erhoffen sich wohl eine Art Monopolstellung, was die telefonische Vermittlung betrifft.

    Pech allerdings, dass man an die hiesigen Tarife gebunden ist, die vom Senat festgelegt werden/sind.

    Alle anderen Anbieter wie Moia, clever-shuttle etc. sind das nicht. Selbst Mytaxi hat einen Match-Tarif, der jedoch bei den Fahrern kaum Anklang findet. Da fährt man zum Dumping-Preis. Auch wenn das von MyTaxi mit 5 Euro pro Tour bezuschusst wird, ist das Käse. Haben die Jungdachse dort aber nicht geblickt. Warum? Weil sie vom Gewerbe, von der Szene keine Ahnung haben.

    ...Es ruht der Hansa hier, der seinen Fahrern Schlechtes umsonst tut.

    Es reuet ihn, dass man's umsonst hier lesen kann...

  • Früher hatten Mewes und Küppers ihr Unwissen sehr intelligent an die Taxifahrer und deren Wissen delegiert.

    Auch das hat u.a. zum schnellen Erfog von MT beigetragen.

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Leider gibt es derzeit im Handelsregister noch keinen Eintrag zum Besitzerwechsel, was aber sicher bald kommen wird.


    Der von DAS TAXI ist inzwischen offiziell dokumentiert, wobei der neue Besitzer der HWS ist!

    Das wird wahrscheinlich beim Autoruf / Taxi HH auch nicht anders sein.

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Bei MyTaxi ist kein Milieuwissen vorhanden. Die wissen nicht einmal, woraus sich der Lohn der Fahrer speist.

    ...Es ruht der Hansa hier, der seinen Fahrern Schlechtes umsonst tut.

    Es reuet ihn, dass man's umsonst hier lesen kann...

  • Übrigens hat der Erhält der Rufnummer 441011 nicht primär den Zweck, den Stammkunden die Illusion zu erhalten, sie würden beim Autoruf bestellen.

    Der Grund ist ganz pragmatisch. Alles bleibt nach außen wie es war. Es wird nichts großartig kommuniziert. Sämtliche telefonischen Bestellungen, egal ob 441011 oder 6x6, landen ohnehin bei 211.

    Nur keine schlafenden Hunde wecken, sonst laufen die alten (nunmehr teuer erkauften) Autoruf-Kunden auch noch zu MyTaxi über, weil sie keinen Bock auf 211 haben.

    Wozu den Kauf an die große Glocke hängen? Das hätte mehr Nachteile als Vorteile.

    Die Neukunden hat Hansa eh vorerst im Sack.:whistle3:

    ...Es ruht der Hansa hier, der seinen Fahrern Schlechtes umsonst tut.

    Es reuet ihn, dass man's umsonst hier lesen kann...

  • Ich werde gleich mal die Presse darüber informieren!


    Es könnte ja sein, daß die Interesse daran haben.

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Ruf den Hirschbiegel oder den Schlink von der Mopo an. Die beißen auf sowas.

    Ist mal etwas anderes als immer nur Moia.

    ...Es ruht der Hansa hier, der seinen Fahrern Schlechtes umsonst tut.

    Es reuet ihn, dass man's umsonst hier lesen kann...

  • Im Elektronischen Bundesanzeiger gibt es seit Kurzem den ersten DAS TAXI-Jahresabschluß von 2017, in dem schon der HWS als Besitzer mit Schütte und Lohse als Vorstand erwähnt wird.


    Niedlich finde ich daran, daß DAS TAXI zunächst mal der HUV vom Hansa zugeordnet war.

    Aber da dieser Zweig ja nicht das erfüllte, was man sich davon versprochen hatte, wurde das still und heimlich wieder zu den Akten gelegt und dann wohl dem HWS zugeordnet.


    Aber es bleibt wohl Schüttes Geheimnis, wieso die Autos von DT eigentlich besondere Umwelttaxen gewesen sein sollen?


    DasTaxi-Jahresabschluss2017-1.png

    DasTaxi-Jahresabschluss2017-2.png

    DasTaxi-Jahresabschluss2017-2.png

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Frage mich, wofür man lt. Bilanz eine Rückstellung bilden müsste.


    Übrigens hat die Fluktuation der Mitglieder merklich zugenommen.

    Seit einigen Monaten dürfen Verkaufsangebote/-Gesuche von Geno-Anteilen nicht mehr durch Inserieren am Schwarzen Brett kundgetan werden. Man muss sich oben bei Frau ... in eine Liste eintragen.

    Wahrscheinlich ist es nicht erwünscht, wenn öffentlich würde, zu welchen Beträgen die Geno-Anteile überschrieben werden.

    ...Es ruht der Hansa hier, der seinen Fahrern Schlechtes umsonst tut.

    Es reuet ihn, dass man's umsonst hier lesen kann...

  • Dieses Thema hat sich schon zu einem kleinen Hit entwickelt.


    Seit es online ist wurde es schon 173 mal gelesen!

    Und sicherlich durchaus auch weiterverbreitet.


    Es zeigt, das es DIESES FORUM ist, das für wirkliche Informationen im Gewerbe sorgt!

    Prima und genauso gewollt.

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Eben! Niemand kauft die Bild-Zeitung, aber alle lesen sie.

    Die verbotene, geächtete Zone ist immer interessanter als der schale Brei im DAS.


    Immer schön mit dem (Hansa-) Strom...

    ...Es ruht der Hansa hier, der seinen Fahrern Schlechtes umsonst tut.

    Es reuet ihn, dass man's umsonst hier lesen kann...

  • Es ruht der Hansa, der seinen Fahrern Schlechtes umsonst getan.

    Es reuet ihn, dass man's umsonst hier lesen kann.:P

    ...Es ruht der Hansa hier, der seinen Fahrern Schlechtes umsonst tut.

    Es reuet ihn, dass man's umsonst hier lesen kann...

  • In den letzten Jahren ist der Hansa 'sehr zurückhaltend' geworden im Veröffentlichen seiner GV-Dokumente.


    Für mich ist das immer ein wenig gutes Zeichen, da man offensichtlich nicht möchte, daß die tatsächliche Situation bekannt wird.


    Sie bauen darauf, daß kaum Jemand in den 'Elektronischen Bundesanzeiger' oder auf die Seite mit den Dokumenten des Handelsregisters geht, zumal beim Letzteren diese auch meist noch Geld kosten.

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Vielleicht befürchten sie beim Hansa, Du könntest diese Dokumente hier veröffentlichen.

    Das würdest Du selbstverständlich nie tun.:vortrag:

    ...Es ruht der Hansa hier, der seinen Fahrern Schlechtes umsonst tut.

    Es reuet ihn, dass man's umsonst hier lesen kann...

  • Ich habe heute gerade eine alte Quelle angezapft.

    Ich hoffe, daß die mir das Rundschreiben zum Aufkauf besorgen kann.


    Na ja, dieses Forum hat ja auch einen Ruf zu verlieren:


    WIKILEAKS für Arme !

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!