Bad Belzig: Taxifahrerin war betrunken unterwegs

  • Bad Belzig: Taxifahrerin war betrunken unterwegs

    Eine Taxifahrerin in Bad Belzig im Kreis Potsdam-Mittelmark ist mit über einer Promille Alkohol am Steuer unterwegs gewesen. Ein Zeuge habe die 55-Jährige am Samstag beobachtet und den Verdacht gehabt, sie steuere das Auto unter Einfluss von Drogen, sagte die Polizei am Sonntag. Er rief die Polizei, die die Frau am Bahnhof fahrend antraf - glücklicherweise ohne Fahrgäste im Taxi. Die Beamten kontrollierten sie und rochen Alkohol in ihrem Atem, ein Test ergab 1,13 Promille. Ein Drogentest war nach Angaben der Polizei dagegen negativ. Die Polizei stellte den Führerschein der Frau sicher und untersagte ihr die Weiterfahrt. (dpa)


    Quelle: Berliner Zeitung (abgerufen am 07.01.2020)