Taxis, Mietwagen und Unternehmerzahl in Hamburg !

  • November 1959: etwa 1900 Taxen

    1959: 2612 Taxis !
    Juli 1968: 3276 Wagen


    https://www.dropbox.com/s/5r47…nbestandHamburg2.doc?dl=0


    Fast alle Zahlen nach dem Dokument, das Martin Berndt zusammengestellt hatte, stammen aus dem Monats-Heft des LHTs.
    Die vom Ende 2008 aus einem BSU-Bericht, denn man weiter unten lesen kann.


    Die Zahlen beziehen sich auf: Monat / Unternehmer / Zahl der Taxen
    01.07.2000 - 2266 4012
    01.07.2001 - 2213 4021
    01.07.2002 - 2136 3935
    01.07.2003 - 2026 3726
    01.07.2004 - 1938 3594
    01.07.2005 - 1923 3565
    01.07.2006 - 1975 3674
    01.07.2007 - 2012 3537
    01.07.2008 - 2055 3457

    28.10.2008 - 2074 3347
    31.12.2008 - 2104 3377 MIETWAGENBESTAND: 64 Unternehmer mit 298 Wagen (bei 481 Konzessionen)
    15.01.2009 - 2107 3381
    21.04.2009 - 2147 3382
    19.08.2009 - 2166 3459
    28.09.2009 - 2166 3431
    26.10.2009 - 2165 3433
    01.12.2009 - 2167 3409
    01.2010 - 2183 3385
    03.2010 - 2192 3403
    06.2010 - 2194 3418
    01.07.2010 - 2193 3441
    14.10.2010 - 2209 3436
    14.03.2011 - 2214 3474
    14.06.2011 - 2206 3495
    01.07.2011 - 2201 3482


    Von jetzt an sind alle Zahlen von der Taxenstelle selber:


    20.10.2011 - 2218 3536 Mietwagenbestand: 82 Unternehmer mit 389 Fahrzeugen !
    04.04.2012 - 2167 3517 Mietwagenbestand: 68 Unternehmer mit 332 Fahrzeugen !
    31.05.2012 - 2166 3482 Mietwagenbestand: 68 Unternehmer mit 332 Fahrzeugen !
    22.10.2012 - 2158 3533 Mietwagenbestand: 83 mit 315 Fahrzeugen
    06.2013 - 3445 Taxen (die nächsten drei Zahlen kommen von Ivica aus dem DAS)
    01.07.2013 - 2142 3441
    24.08.2013 - 3399 Taxen
    01.10.2013 - 3367 Taxen
    06.11.2013 - 3363 Taxen (laut Clemens Grün im DAS)
    07.11.2013 - 2145 U. mit 3367 Taxen, Mietwagenbestand: 101 U. mit 317 Wagen
    21.02.2014 - 2138 U. mit 3326 Taxen, Mietwagenbestand: 105 U. mit 318 Wagen
    03.09.2014 - 2119 U. mit 3272 Taxen, Mietwagenbestand: 106 U. mit 338 Wagen
    17.10.2014 - 2124 U. mit 3275 Taxen, Mietwagenbestand: 104 U. mit 340 Wagen
    31.12.2014 - 2122 U. mit 3238 Taxen, Mietwagenbestand: 106 U. mit 343 Wagen
    14.01.2015 - 2113 Unternehmer mit 3223 Taxen, Mietwagenbestand: 105 U. mit 349 Wagen
    28.02.2015 - 3210 Wagen (Quelle: Hamburger Taxi Rundschau)
    06.05.2015 - 2128 Unternehmer mit 3199 Taxen, Mietwagen: 107 U. mit 333 Wagen
    19.06.2015 - 2106 Unternehmer mit 3187 Taxen, Mietwagenbestand: 104 U. mit 326 Wagen
    31.07.2015 - 2133 Unternehmer mit 3177 Taxen, Mietwagenbestand: 106 U. mit 349 Wagen
    01.11.2015 - 3126 Taxen (Quelle: DAS-Forum) ?
    11.12.2015 - 2117 Unternehmer mit 3175 Taxen, Mietwagenbestand: 83 U. mit 360 Wagen
    12.01.2016 - 2242 Unternehmer mit 3167 Taxen, Mietwagenbestand: 115 U. mit 359 Wagen
    01.06.2016 - 2105 Unternehmer mit 3138 Taxen, Mietwagenbestand: 85 U. mit 377 Wagen. Dazu haben wir inzwischen 85 Unternehmer, die sowohl Taxen als auch Mietwagen angemeldet haben.
    23.02.2017 - 2113 Unternehmer mit 3110 Taxen, Mietwagenbestand: 126 U. mit 387 Wagen. Dazu haben derzeit 31 Unternehmer sowohl Taxen als auch Mietwagen.
    31.10.2017 - 2092 Unternehmer mit 3070 Taxen, Mietwagenbestand: 123 U. mit 378 Wagen.
    01.02.2018 - 2098 Unternehmer mit 3096 Taxen, Mietwagenbestand: 119 U. mit 361 Wagen.
    31.08.2018 - 2149 Unternehmer mit 3171 Taxen, Mietwagenbestand: 126 U. mit 388 Wagen.

    19.11.2018 - 2018 Unternehmer mit 3203 Taxen

    11.06.2019 - 2124 Unternehmer mit 3187 Taxen, Mietwagenbestand: 102 U. mit 493 Wagen.

    30.06.2019 - 2149 Unternehmer mit 3183 Taxen, Mietwagenbestand: 133 U. mit 502 Wagen, davon 177 MOIA

    01.08.2019 - 2146 Unternehmer mit 3180 Taxen, Mietwagenbestand: 136 U. mit 593 Wagen !

    Unter den Mietwagen sind 185 Fahrzeuge von 2 Firmen (MOIA und Clever Shuttle) enthalten.

    31.12.2019 - 2133 Unternehmer mit 3179 Taxen, Mietwagenbestand: 142 Unternehmer mit 484 Wagen, dazu kommen bis zu diesem Zeitpunkt 393 MOIA-Fahrzeuge. Der Stand vom 7.1.20 war bei MOIA 419 Wagen.

    30..03.20 - 2090 Unternehmer mit 3150 Taxen, Mietwagenbestand: 109 Unternehmer mit 426 Wagen.

    Dazu kommen 463 MOIA-Wagen.

    20.05.2020 - 2068 Unternehmer mit 3116 Taxen, Mietwagenbestand: 108 Unternehmer mit 865 Wagen.


    Hier werde ich jetzt immer mal wieder, wenn mir neue Zahlen vorliegen, diese dann reinsetzen!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Ok, diese Zahlen sind schon recht alt, aber ich werde natürlich versuchen, aktuellere zu bekommen, damit wir uns ein realistisches Gesamtbild machen können:


    Wesentliche Strukturdaten des Gewerbes in der Bundesrepublik Deutschland:
    (Zahlen einer Sondererhebung des Bundesministers für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen Stand 31.12.2004)


    Unternehmer, die nur Taxiverkehr betreiben: 22.882
    Unternehmer, die nur Mietwagenverkehr betreiben: 7.055
    Unternehmer, die Taxi- und Mietwagenverkehr betreiben (mit sogenannten Mischkonzessionen): 1.572
    Unternehmer, die Taxi- sowie Mietwagenverkehr betreiben (jedoch ohne sogenannte Mischkonzession): 4.219
    Zusammen: 35.728
    Genehmigte Fahrzeuge im Taxiverkehr: 50.027
    Mietwagenverkehr: 25.780
    Taxi- und Mietwagenverkehr (mit sog. Mischkonzessionen): 3.537
    Zusammen: 79.344

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Anteil: Mietwagen zu Taxen
    und Zahlen zur Taxen- und Mietwagendichte in den größeren deutschen Städten. Alle Zahlen sind leider von Ende 2003.

    HAMBURG:
    2003: Taxen - 3884 Mietwagen - 154 = 4,6% / Ende 2008: Taxen - 3377 Mietwagen - 298 = 8,8% !!!!

    BERLIN: Taxen - 6645 Mietwagen - 569 = 8,5%
    MÜNCHEN: Taxen - 3446 Mietwagen - 360 = 10,4%
    DÜSSELDORF: Taxen - 1.350 Mietwagen - 175 = 11%
    Bochum: 22,0%
    Bonn: 35,4%
    Mönchen-Gladbach: 39,4%


    Mehr Zahlen dazu von 2003 in diesem L&K-Gutachten auf Seite 39:
    http://www.tvd-berlin.de/downl…ssen-Abschlussbericht.pdf

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Hier gibt es noch mehr und vor allem aktuellere Zahlen aus der Bundesrepublik von 2008.
    Muß ich noch mal entsprechend auswerten.


    http://www.bmvbs.de/cae/servle…kehr-stand-31-12-2008.pdf


    Und von Hamburg ist dieses hier mein aktuellster Stand vom Ende Dezember 2008:
    https://www.dropbox.com/s/soqw…amburg31.12.2008.pdf?dl=0


    Inzwischen hat sich die Szene stark verändert, denn die Firma Stambula, die in der letzten Liste noch mit 38 Wagen aufgeführt ist, soll inzwischen, nachdem man dort mehrere größere Pleite-Unternehmer aufgekauft hat, derzeit bei etwa 60 Wagen liegen!


    Es wäre außerdem schön, wenn mal jemand mit aktuelleren Zahlen zu Mietwagen in Hamburg aufwarten könnte!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Nun behaupte mal jemand, daß Mietwagen für uns Kollegen sind!
    Immerhin vertreten eigentlich ALLE Verbände, inkluisive dem BZP oder unseren Hamburgern mit Ausnahme des HTVs, eben auch diese, was ich noch nie verstanden habe!


    Die Mietwagen sind UNSERE UREIGENE TÖDLICHE KONKURRENZ !


    Falls jemand das bisher noch nicht begriffen hat, gebe ich ein neues Beispiel, das ich heute, am 3.Tag meines Wiederauferstehens im Gewerbe, sehen durfte!
    Hier hat ein berühmtes 5-Sterne-Hotel, das bisher immer beim Hansa bestellte, offensichtlich ein eigenes Mietwagen-System aufgebaut, das deren Kunden, wahrscheinlich ohne jede Gebühr vom Flughafen abholt und zum Hotel fährt!
    Das Ganze in einem Kooperationsvertrag mit AUDI, wobei der Wagen ja auch noch eine Ingolstädter Nummer vorweist!
    Etwa 2 Stunden später sah ich diesen Wagen (oder einen gleichen) nochmal am Jungfernstieg, wo er Gäste auslud!


    Ist das schon die neue Auslegung auf die Änderungen des PBefGs, die ja auch bitterlich vom BZP bei unserem Verkehrsminister beklagt wurde?
    Allerdings wurden keine Taten angekündigt!
    Darüber werde ich morgen mal einen Beitrag verfassen.


    Jedenfalls ergibt sich daraus eine völlig neue Situation, da hier Kunden, die sonst mit der Taxe gefahren wären, nun durch einen Hotel-Shuttle-Service bedient werden!
    Würde mich interessieren, wie der Hansa dazu steht, denn grundsätzlich ist das Hotel Jacobs ein Stammkunde dieser Zentrale!


    Peinlich finde ich allerdings, daß auf dem obigen Foto das Navi zu laufen scheint!
    Kann der Fahrer etwa sein eigenes Auftragshotel nicht wiederfinden?


    Dabei fällt mir ein, daß ich schon vor längerer Zeit mal bei unserer Behörde eine neue Zulassungsstatistik angefordert habe, in der explizit die neuesten Zahlen für Mietwagen aufgeführt sind. Bisher habe ich noch keine Antwort von denen erhalten!?
    Haben die was zu verstecken?
    Und warum schweigen unsere tollen Verbände dazu?



    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Gestern habe ich so einen Wagen auch in der Mönkebergstraße vor dem Hyatt-Hotel stehen sehen. Ob das einer war vom Jacobs oder gar einer vom Hyatt selber konnte ich nicht erkennen.
    Aber die Wagen fallen sofort auf.

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Hotelkooperation.


    Wie ist das eigentlich mit der Scheinselbständigkeit
    bei diesen Hotellimos?
    Waere ja dann immer der gleiche Auftraggeber.


    Oder sind das alles keine
    Mietwagen sondern Hotelfahrzeuge des Jakob
    gesponsert von Audi die nur Hotelgäste fahren.


    Doch duerfen die dann aber mit jener
    Kooperations Werbung durch die Gegend fahren,
    welche eher für einen Mietwagen als fuer eine Fahrdienstleistung
    des Hotel/Jakop steht?

  • Offensichtlich macht AUDI doch solche 'Kooperationen' mit etlichen anderen (Luxus)-Hotels, wenn ich der Wagenaufschrift glauben darf!?


    Ich werde morgen mal das Hotel Jacobs und AUDI anrufen, Vielleicht kann man ja an ein paar genauere Hintergrund-Infos kommen.

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Das ist eigentlich richtig.
    Frage ist nur: Wohin verschieben wir dieses Thema am besten?
    Mal Vorschläge machen.

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • So, dieses Thema geht nun weiter im DEUTSCHLAND-THREAD mit dem Unterthema 'Mietwagen'!
    http://www.das-freie-taxiforum…page=Thread&threadID=1193


    Ich denke auch, daß dieses Thema derart wichtig ist und noch werden wird, daß wir dem hier eine eigene Rubrik widtmen müssen!
    Ich habe alle Beiträge bisher nach dort drüben kopiert, so daß wir dort weitermachen können.


    HIER also bitte nichts mehr zum Thema schreiben!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Gerade bekomme ich die neuesten Zahlen von Zulassungen für Taxis und Mietwagen in Hamburg.
    Mal ganz nach oben gehen in die Liste!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Entwicklung:


    31.12.2008
    Taxis: 2104 Unternehmer mit 3377 Wagen
    Mietwagen: 64 Unternehmer mit 298 Wagen


    20.10.2011
    Taxis: 2218 Unternehmer mit 3536 Wagen
    Mietwagen: 82 Unternehmer mit 389 Fahrzeugen !


    2008: Mietwagen machen 8,8% aus.
    2011: Mietwagen machen 9,1% aus.


    Und da wollen die uns erzählen, daß die Taxizulassungen sinken?
    Vor allem bei den Mietwagen gibt es eine signifikante Steigerung, die uns allen aber gerne verschwiegen wird!
    Und es wäre noch zu klären, ob diese kostenlosen Hotelshuttles überhaupt da mit eingerechnet sind, was ich leider bezweifele!
    Die Dunkelziffer im Mietwagenbereich dürfte also ERHEBLICH höher liegen!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Heute sah ich schon wieder einen neuen AUDI-Shuttle vor dem Gastwerk!
    Es ist zum Kotzen, wenn man mich fragt!


    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Das kann ich gut nachvollziehen. Das ging mir auch so. Als die bei mir aufkamen, haben die mir ein Drittel vom Umsatz genommen, also ein Drittel weniger Verdienst. Obwohl ich kein Unternehmer war, und sowas ist ja wohl unternehmerisches Risiko, wenn neue Konkurrenz aufkommt, mußte ich das ausbaden. Außerdem kam noch dazu, dass die Fahrgäste auf einmal andere Ansprüche hatten. Sie fingen an, über mein Auto zu meckern, wie alt das doch wäre. Wenn man die Tür beim Ein- und Aussteigen nicht aufhielt, war man unfreundlich.


    Und ergänzen möchte ich noch, dass sich die Mietwagen nicht an das Rückfahrgebot gehalten haben, sondern schön in Nebenstraßen standen. Außerdem hatten die natürlich GPS, sodass sie unterwegs neue Aufträge erhielten und ebenfalls nicht zurückfahren mußten.

  • Die Begründung der Behörde 2004 in Sachen Rückgang der Konzessionen klingt mehr als nur pervers, wenn man sich die obigen Zahlen ansieht!
    http://www.taxiforum.de/texte/BriefanFreytag2004.pdf

    „Das Abschmelzen der Genehmigungen um rund 14% bezogen auf die Unternehmer und 11% bezogen auf die Taxen belegt, dass sich die Gesetze des Marktes als ausreichendes Regulativ erweisen.“

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Für falsches Parken ist die Polizei und evtl. noch der Bezirkliche Ordnungsdienst zuständig.


    Inwieweit welche Ordnungswidrigkeit betroffen sein könnte (neben Verkehrsverstoß) kann ich nicht genau beurteilen,


    da ich aber selber schon mal vom BOD in einem absoluten Halteverbot wartend, vertrieben wurde, nehme ich mal an


    das sie das durften. Also vom Prinzip her, unbeschadet der Sache an sich.


    Eventuell greift hier (in "deinem" Fall) noch die Berechtigung aus dem Wegegesetz oder der Gewerbeordnung.



    Die Zuständigkeiten, den Geltungsbereich und die entsprechenden Bußgelder des BOD kann man alle hier einsehen.


    Oder das PDF (den Bußgeldkatalog) zum direkten runterladen auch hier



    Bei Fragen zur Eingabe wenden Sie sich bitte an den Telefonischen Hamburg Service


    Rufnummer +49 40 428 28-0


    (erreichbar Mo-Fr von 7-19 Uhr)


  • Oder an die
    POLIZEI-VERMITTLUNG!
    040-428651410


    Grundsätzlich reicht dein Foto schon, um damit zur Davidwache zu fahren und Anzteige zu erstatten!
    Schreib noch alles auf, was du hast, wie zB Uhrzeit usw.
    Wenn möglich, mach auch ein Foto des Fahrers, damit dieser direkt identifiziert werden kann.
    Zusätzlich wäre natürlich ein Zeuge nicht schlecht.


    Im Zweifelsfall dort warten, bis der Beamte (meist ein AiA = Angestellter im Außendienst) relativ zügig zur Stelle ist.


    Außerdem könnte man noch mal an AUDI schreiben, die ja diese Autos sponsern.
    Das könnte ich mal am Wochenende machen.


    Auch das Gastwerk käme mal für eine entsprechende Beschwerde infrage!
    Mal sehen, ob ich da was machen kann.

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Lass ma. Es handelt sich dort nicht um das Gastwerk (sondern das East, wie auf dem Foto ja auch zu sehen)