Neuer Verband? A I R !

  • Wie wir gestern dem Bericht Grüns von dem Behördentreffen entnehmen durften, plant man bei Prima Clima einen eigenen neuen Verband!?


    Nennt sich
    AIR e.V.


    Das Kürzel AIR soll wohl auf Neudeutsch LUFT heißen, oder irre ich mich da?
    Soll das ein Verband für Taxiunternehmer werden, die sich dem gnadenlosen Umweltschutz verschrieben haben?
    Und wieviele gibt es denn davon?


    Weiterhin tut sich die Frage auf, in wie weit ein sich im Aufbau begriffener Verband e,V, nennen kann und darf?
    Sind die denn schon eingetragen?


    Und dann sind da noch die Vorstände:
    Gegen den 1.VS läuft zumindest eine staatsanwaltliche Untersuchung in Sachen Schwarzen Kassen beim Hansa, denn er war dort ja zur fraglichen Zeit AR !
    Und JK ist schon rechtskräftig zu einer hohen Geldstrafe wegen Steuerhinterziehung verurteilt und steht in der 2.Instanz wegen eben dieser Schwarzen Kassen vor Gericht. In der 1.Instanz wurde er zu einer hohen Gefängnisstrafe OHNE BEWÄHRUNG verurteilt!
    Und solche Leute stehen da im Vorstand?
    Und solche Leute werden ÖFFENTLICH von der Behörde eingeladen und auch angehört?


    PS: Weiterhin frage ich mich, wie es der Hansa mit solchen Zweiggründungen hält?
    Sowohl Zentrale als auch Verband?

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

    Einmal editiert, zuletzt von Joern (†) ()

  • @Habenichts


    und die kommen dann mit den kuriosesten Ideen, nämlich genau den Vorschlägen von denen sie genau wissen das sie nie angenommen werden. Wie z.B. TD mit dem Vorschlag das Taxigewerbe vollständig in den ÖPNV aufzunehmen.

  • Gilt eigentlich rechtlich gesehen jemand der mit einem erstinstanzlichen Urteil behaftet in Revision geht schon als vorbestraft?
    Liegt ja eigentlich auf der Hand aber ich frag mal um sicher zu gehen.

  • Bisher hatte JK tatsächlich wenig Glück mit ALLEN seinen Unternehmungen und Plänen, und das hauptsächlich wegen DIESES FORUMS und 2005 der sehr tatkräftigen Hilfe Anne Taraskes und des LHTs, der damals noch Mumm in den Knochen hatte!
    Einstiegszonen und Smarties waren darunter klar seine größten Niederlagen!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Zitat Ringelnatz

    Zitat

    Vieleicht heisst Air ja auch Luftnummer. So wie alles von J.K.


    Hehe! Der Name ist Programm.

  • ...war, als ich den Grindelberg Richtung Grindelallee knatterte,
    (ein 2.9er Turbodiesel mit über 1,2 Millionen knattert halt :D)
    mein erster Gedanke.


    Aus der Ferne sah es halt so aus.


    und nun erstmal ein nettes moin moin zusammen ;)



    so, weiter gehts, hinter dem Dingens stehend, konnte ich dann die "dezente" Werbung sehen,
    nicht nur auf dem Heckdeckel (dafür gibbet sicher ne Sonderdingsbums :thumbup: )
    sondern auch auf allen 4 Türen.
    (auf der Haube der Legendäre HAMBURGER UMWELTTAXI Aufkleber)


    Vom Hellelfenbein ist zwar auch noch son lütter Rest übrig,
    aber von weitem sah es absolut nicht wie ne (Hamburger) Taxe aus.


    Wer drinnen saß (keine Ahnung :D)


    ich sachmaso, es war ein ER (55-60) chicke Klamotten,
    gepflegte Kurzhaarfrisur
    gut knuspriger Teint, das war locker ne 4+ :thumbsup:


    ich stelle mal die These auf, beim Hamburger Schietwetter
    ist für den normalen Fahrer
    (Verdienst im Hartgeldbereich – ergo wenig bis kein Urlaub und nicht einmal Knister für die Sonnenbank)
    max ne 1- möglich :S (selbst ein Milchbrötchen iss brauner)


    des Weiteren fiel mir beim wegfahren,
    eine ganz besondere Eigenart auf
    und zwar die Brille oben auf dem Kopf und nicht auf der Nase,
    aber wie gesagt, keine Ahnung wer drinnen saß ;)





    übrigens, ich finde > klimaneutral < absolut knorke
    und das man mit sonem 212er das atmosphärische Gleichgewicht nicht verändert
    ist ja man wirklich ne coole Sache :thumbup: :thumbsup:



    ach ja...




    ...fast vergessen ;)

  • Ich hab sone Idee wer das war.... den kannste vermutlich öfters am UKE stehen sehen.
    Miesepeter ist sein 2ter Vorname.


    "Klimaneutral" ist natürlich Papperlapapp. Kein Auto fährt klimaneutral. Keines!!!!
    Es gibt höchstens welche, die etwas weniger schädlich sind als andere.

  • Ich liebe dich, oldstar!
    Niemand kann so etwas besser, als du!
    Und dieser markante Hinterkopf spricht für sich selber!


    Aber irgendwie habe ich da so meine - berechtigten? - Zweifel, ob dieser Mann überhaupt noch in HH Taxifahren kann, nach sovielen Jahren ohne Übung?

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • wie jetzt ... meint ihr etwa das ist ednngwd = J.K.?
    Aber passt schon das er mit Autos fährt vom Kumpels die schon immer gerne
    ihm den Speichel aus den Mundwinkeln schleckten. Die lassen ihn nicht hängen.

  • Also, komm!
    DAS kann ich so nicht stehen lassen!


    1. Trage ich zwar - noch - eine Brille, diese aber IMMER auf der Nase und NIEMALS auf der Stirn!
    2. Bin ich zwar relativ braun, aber nur von den paar Sonnenstrahlen, die uns Kutscher draußen nun mal so treffen!
    3. hat mich Robert Deifts zwar schon mehrfach zum Kaffee eingeladen, aber fahren tue ich bei ihm nicht!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Eine mit Werbung beklebte blaue Heckklappe spricht dafür das das kein Provisorium ist.
    Wahrscheinlich hat der zweite Vorsitzende des AIR Verbandes von seinen Kumpeln aus der Behörde ne Sondergenehmigung um mit der Vereinsfarbe zu fahren.
    Mal sehen,vielleicht lässt der Chef vom Verband der Trittbrettfahrer,Herr Lohse,bald nen Haltegriff am Kofferraum anbringen.Das Hamburgische Lex Hansa machts möglich.

  • Robert Deifts hat mir PERSÖNLICH bestätigt, daß er dafür eine Ausnahmegenehmigung besitzt!
    Er wollte (oben schon geschrieben) auch die Motorhaube bekleben, aber dafür gab es keine Erlaubnis!

    JEDER meiner Beiträge stellt IMMER MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG dar!
    Diese kann sich mit der Vorlage neuer Dokumente ändern!

  • Und "Eichi" (HTV-Vorsitzender) setzt sich grade ein für das Ansehen von Taxis.
    Für Polizisten ist der Nebenjob als Taxifahrer nämlich ein 'No Go' und von
    der Behördenleitung untersagt.

  • Äääh ... die (!) Wette kann ich unmöglich annehmen! Auch wenn ich möchte.
    Denn ehrlich, dazu habe ich keine Meinung.


    Ich weis von Jürgen auch nicht viel. Ich hatte ihn nur damals auf dem Gerichtsflur angesprochen, und zu ihm
    gesagt, er soll mir in die Augen gucken und sagen, ob mein Ex-Chef ihn persönlich angesprochen hätte und vor
    mir gewarnt hat, falls ich ankäme um eine Funkschulung bei Autoruf/66 66 66 zu beantragen. Und er hat es bejaht.
    O-Ton Ex-Chef: "Ich werde dafür sorgen, das Du im Taxigewerbe keine Karriere mehr machst". Christiane Nolte habe
    ich das auch gradeheraus gefragt, auch sie hats bejaht. Mein Exchef gehörte ja schon immer zu Jürgens Lieblings-Speichelleckern.
    Nun scheinen sie wieder beisammen: "Dieselben Schweine, aber neue Tröge"!
    Nun, so habe ich denn selbst letzten Endes ein wenig nachgeholfen, dass die Worte wahr werden. Ausserdem: was heisst schon 'Karriere'?
    Und genau betrachtet, ist das eigentlich das Beste was mir passieren konnte.

  • ist ja ne heisse nummer von deinem ex-chef!
    aber wie du schriebst, das beste was dir passieren konnte! ich freue mich immer wieder wenn ich hier die taxiprobleme lese und ich hier mein eigenes süppchen kochen kann!
    nu isses schon 5 jahre das ich "trocken" bin, das gewerbe hat mich auch ernährt, aber hier gehts mir jetzt gut und ich würde nicht mehr ins taxi steigen.. ausser als fahrgast!
    was vielleicht auf den jochen lembke zukommen könnte, ich werde demnächst mal nach basel fliegen und meine nicht da besuchen!
    aber das ist ein andres thema und gehört nicht hierher!
    auf jedenfall habe ich es nicht eine minute bereut den p-schein an die wand genagelt zu haben! war ein lebensabschnitt von mir der mir (z.T.) spass gemacht hat aber man soll ja aufhören wenns am besten ist!
    schöne grüsse von der costa del sol
    euer che